Programme -> Wettbewerbe -> IC CON 3

IC-CON-3   Young Perspectives

Hier werden Ungerechtigkeiten aus der Sicht von jungen Menschen unterschiedlichster Herkunft und Nationalität geschildert. Neben Jugendkriminalität und häuslicher Gewalt ist auch Kindersklaverei im Sudan ein Thema.

Vorstellungen :

am 06. 11. 2008 um 18:00 h, Babylon Berlin:Mitte Saal 2
am 08. 11. 2008 um 17:00 h, Babylon Berlin:Mitte Saal 1

7 FILME IM PROGRAMM:

The Graffiti of Mr. Tupaia

Regie: Christopher Dudman

Neuseeland, 2008

Länge : 15´00 min

Ein Bademeister antwortet auf eine ungewöhnliche Nachricht und verändert damit nicht nur sein Leben. Sein Leben, und das des mysteriösen Autors wird nicht mehr so sein wie vorher.  mehr Infos

La Peau Dure

Regie: Jean-Bernard Marlin, Benoit Rambourg

Frankreich, 2007

Länge : 14´00 min

Den Fußstapfen seines Vaters folgend, bringt ein zwölfjähriger einen Jungen aus der Nachbarschaft um. Die Ignoranz und das Desinteresse seines Vaters machen ihm zu schaffen. Aber auch Schuldgefühle und Zweifel.  mehr Infos

The Trophy

Regie: Justine Simei-Barton

Neuseeland, 2008

Länge : 11´00 min

Die 12-jährige Kasa versteckt ihr Schulprojekt mit Würmern vor den Eltern. Leider entkommen die Würmer - der Vater ist verärgert und verbietet ihr, weiter zu forschen. Aber Kasa gibt nicht auf.  mehr Infos

Fine Corsa

Regie: Alessandro Celli

Italien, 2007

Länge : 13´30 min

Vier Jungs sind auf dem Weg in die Stadt. Sie wollen ausgehen, Spaß haben. Doch der Trip eskaliert schnell, als ihnen Hass und Gewalt entgegenschlägt.  mehr Infos

Tahara

Regie: Sara Rashad

USA, 2004

Länge : 17´30 min

Beugt sich Amina dem Willen ihrer Familie oder rettet sie ihre Tochter vor der Beschneidung?  mehr Infos

Watch Me!

Regie: Ieuan Morris

Wales, 2008

Länge : 13´00 min

Tom hat genug von dem gewalttätigen Straßengang Alltag. Doch ausgerechnet als er sich entschlossen hat abzuhauen, wird seine Mutter schwer krank. Also muss er den Gang Chef davon überzeugen, dass er nicht mehr da ist.  mehr Infos

Las mofas mágicas

Regie: Daniel Rebner

Spanien, 2008

Länge : 14´00 min

Eine seltsame, farbige Brille hilft Pablito der Realität zu entkommen. In der Schule bekommt er so allerdings schnell Probleme. Jedoch ist das Leben schöner wenn man es durch eine "Brille" betrachtet.  mehr Infos
top

Filmsuche